guestrow button

 

Spezialangebote

tlefon  Service-Telefon: 0180 543 2273

Sprechstunde, Speicherstr. 2a: Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Die Bonuskarte für über 32.500 Kunden und 170 Geschäfte › mehr

Sie haben Fragen? Einfach anrufen unter: Service-Telefon: 0180 543 2273
(0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

News • Aktuelles

  • Güstrower Brunnenfest

    plakat brunnenfest

  • Messestand GüstrowSchau 2014

    messestand gstrowschau

  • Stoff statt Plastik – der Umwelt zuliebe

    stoffbeutel

     

  • Blütenzauber – Neuer Partner der Güstrow-Card
    Blütenzauber – Neuer Partner der Güstrow-Card
    bluetenzauber guestrow 

    Burkhard Bauer begrüßt Jana Kratzsch (links) als neuen Partner der Güstrow-Card.
    Verkäuferin Anne Zentner haben die neuen Inhaber übernommen. (Foto: Menzel)

     Punkte im Geschäft „Blütenzauber”

    Seit Monatsanfang betreibt Jana Kratzsch das ehemalige Blumenhaus Seemann in der Domstraße mit ihrem Lebensgefährten Olaf Marx. Die gelernte Floristin, die Verkäuferin Anne Zentner übernommen hat, gab dem Geschäft den Namen „Blütenzauber“. Eine der ersten Aktionen von Jana Kratzsch war es, sich mit Burkhard Bauer von der Güstrow-Card-Betreibergesellschaft in Verbindung zu setzen. „Fast alle Kunden, die in den ersten Stunden in das Geschäft kamen, haben gefragt, ob sie auf ihren Einkauf auch Punkte bekommen. Da habe ich gemerkt, wie gut die Güstrow-Card hier angenommen wird und habe mich sofort als Partner der Card gemeldet“, versichert die Floristin. Neben dem Geschäft in Güstrow betreibt sie mit ihrem Lebenspartner auch noch eins in Brüel. „Ich möchte in diesem traditionsreichen Geschäft in der Barlachstadt auch wieder Hochzeits- und Trauerfloristik anbieten, dazu Trockenfloristik, Dekorationsmaterial und natürlich Blumen und Pflanzen“, erläutert sie ihre Vorstellungen. Für ihre Kunden will sie zudem einen Lieferservice einrichten. Und eines der nächsten Ziele bestehe darin, ihren Kunden – Senioren, aber auch Familien oder Gruppen – Bastelangebote zu unterbreiten. „Da können beispielsweise zu Ostern oder Weihnachten eigene Gestecke unter fachlicher Anleitung hergestellt werden“, nennt sie eine weitere Idee.

    Jana Kratzsch ist sehr engagiert in ihrem Beruf. Gerade hat sie das Bilse-Institut als „Unternehmerin des Jahres“ für ihren Einsatz für das Projekt „50 plus“ ausgezeichnet.
    Im Rahmen dieses Projektes, in dem ältere arbeitslose Arbeitnehmer fit für den ersten Arbeitsmarkt gemacht werden, erteilt sie auch Unterricht in Floristik.

    Auf Güstrow und ihre Kunden freut sich Jana Kratzsch. „Es ist schon eine Verpflichtung, dieses traditionsreiche Haus in der Domstraße weiter zu führen. Dessen bin ich mir bewusst“, sagt sie. 

  • Erwerben Sie jetzt Ihre neue Karte!

    karten gueltigkeit

    Sollte Ihre Karte die Gültigkeit zum Ende des Jahres (12/13) verlieren, dann achten Sie bitte darauf sich Ihre neue Karte käuflich zu erwerben. Sie erhalten die neue Karte in unserer Geschäftsstelle · Speicherstr. 2a, in der GüstrowInformation sowie in unseren Partnergeschäften.

guestrow card

waren card

malchin card

teterow card

parchim card

bonus card